Titel

Daniel Czepko von Reigersfeld – „Ich rathe, suche nicht den Himmel übermorgen. Kommst...

Kategorie Daniel Czepko von Reigersfeld
Gelesen 318 views

„Ich rathe, suche nicht den Himmel übermorgen. Kommst du nicht heut in ihn: Er bleibt dir stets verborgen.“ – Monodisticha Sapientum, IV, 41 „Das Seelige Heute“, S. 619

Daniel Czepko von Reigersfeld






Verwandte Zitate / Redewendungen

Nach oben