Titel

Erich von D – „Der unangefochtene Gläubige einer Religion ist überzeugt, daß er die ...

Kategorie Erich von Däniken
Gelesen 95 views

„Der unangefochtene Gläubige einer Religion ist überzeugt, daß er die »Wahrheit« hat. Das gilt nicht nur für den Christenmenschen.“ – Erinnerungen an die Zukunft. Ungelöste Rätsel der Vergangenheit. Düsseldorf und Wien: Econ-Verlag, 1968. S. 85. ISBN 3-404-60274-9

Erich von D






Verwandte Zitate / Redewendungen

Nach oben