Titel

Friedrich Kellner – „Es gibt keine Strafe, die hart genug wäre, bei diesen Nazi-bestien...

Kategorie Friedrich Kellner
Gelesen 88 views

„Es gibt keine Strafe, die hart genug wäre, bei diesen Nazi-bestien angewendet zu werden. Natürlich müssen bei der Vergeltung auch wieder die Unschuldigen mitleiden. 99% der deutschen Bevölkerung tragen mittelbar oder unmittelbar die Schuld an den heutigen Zuständen. Deshalb kann es nur heißen: ‘Mitgegangen – mitgehangen’.“ – Tagebucheintrag, 28. Oktober 1941

Friedrich Kellner






Verwandte Zitate / Redewendungen

Nach oben