« Heinrich Böll Zitate / Redewendungen »

Heinrich B – „Nichts darf man, auch keinen Krieg anfangen.“ – Die Verwundung...

Nach oben