« Johann Gottfried Seume Zitate / Redewendungen »

Johann Gottfried Seume – „Das Los des Menschen scheint zu sein, nicht Wahrheit, sondern...

Johann Gottfried Seume – „Das Schild der Humanität ist die beste, sicherste Decke der...

Johann Gottfried Seume – „Der Blödsinn und der Eigennutz haben die Privilegien...

Johann Gottfried Seume – „Deutsche zerfleischen einander, und der Wahnwitz der Nation...

Johann Gottfried Seume – „Die Edeln und der Adel stehen gewöhnlich im Gegensatz.“...

Johann Gottfried Seume – „Die Nation, die nur durch einen einzigen Mann gerettet werden...

Johann Gottfried Seume – „Die wahre Freiheit ist nichts anderes als Gerechtigkeit.“...

Johann Gottfried Seume – „Ehrenvolle, tätige Gefahr ist besser als der ruhige Schlaf...

Johann Gottfried Seume – „Es wird mir schwer, die Ehre der Christen zu finden, aber ihre...

Johann Gottfried Seume – „Faulheit ist Dummheit des Körpers, und Dummheit Faulheit des...

Johann Gottfried Seume – „Ich bin der Meinung, dass alles besser gehen würde, wenn man...

Johann Gottfried Seume – „Man darf die meisten Dinge nur sagen, wie sie sind, um eine...

Johann Gottfried Seume – „Man verkauft uns meistens Gesetze für Gerechtigkeit und oft...

Johann Gottfried Seume – „Nun sah ich zurück auf die schöne Gegend, (sc. Meißen) die...

Johann Gottfried Seume – „Privilegien aller Art sind das Grab der Freiheit und...

Johann Gottfried Seume – „Sich amüsieren heißt etymologisch: die Muße loswerden. Am...

Johann Gottfried Seume – „Über einen Regenten muß man kein Urteil haben, als bis er...

Johann Gottfried Seume – „Weh dem Lande, wo man nicht mehr singet.“ –...

Johann Gottfried Seume – „Wenn nur jeder sicher hätte, was er verdiente, so würde...

Johann Gottfried Seume – „Wir Wilden sind doch beßre Menschen“ – Der Wilde...

Seite 1 von 212
Nach oben