« Robert Reinick Zitate / Redewendungen »

Robert Reinick – „Die Nacht vor dem heiligen Abend, // da liegen die Kinder im Traum. //...

Robert Reinick – „Sonne hat sich müd‘ gelaufen, spricht: »Nun laß ich’s...

Robert Reinick – „Vor allem eins, mein Kind, sei treu und wahr, // Laß nie die Lüge...

Nach oben