Titel

William Blake – „Um die Welt in einem Sandkorn zu sehn und den Himmel in einer wilden...

Kategorie William Blake
Gelesen 122 views

„Um die Welt in einem Sandkorn zu sehn und den Himmel in einer wilden Blume, halte die Unendlichkeit auf deiner flachen Hand und die Stunde rückt in die Ewigkeit.“ – Beginn von »Auguries of Innocence«, erschienen in Nicholson & Lee, eds. The Oxford Book of English Mystical Verse. 1917. als Nr. 60

William Blake






Verwandte Zitate / Redewendungen

Nach oben